Wien ORF.at
MI | 11.04.2012
Weinglas (Bild: ORF)
Religion
Wiener Christ-Wein für Papstbesuch
Nomen est omen? Das Wiener Weingut Christ hat 400 Flaschen Messwein für den Stephansdom geliefert. Der Wein wird auch bei der Papstmesse am 9. September in den Kelch geschenkt.
Winzer Rainer Christ (Bild: ORF) Jahresbedarf an Messwein geliefert
Der Name des Weinguts soll nicht dafür ausschlaggebend gewesen sein, dass der Messwein für die Papstmesse am 9. September in Wien aus Großjedlersdorf in Floridsdorf kommt.

Rainer Christ heißt der Winzer, dessen Wein gleich für ein ganzes Jahr bei den Messen im Stephansdom in den Kelch geschenkt wird.
"Tolle Auszeichnung"
Der Winzer ist sehr stolz darauf, dass der Papst ausgerechnet seinen Wein trinken wird: "Es ist für uns natürlich eine tolle Auszeichnung, dass heuer der Papst zu Besuch kommt und auch mit Christ-Wein verwöhnt wird. Für uns ist es natürlich besonders reizvoll, wenn es auch im Glas einen guten Christ gibt."
Weinetikette (Bild: ORF) Sauvignon Blanc und gemischter Satz
Zwar nicht im Glas, aber im Kelch ist der Christ jetzt gleich ein ganzes Jahr, bei jeder Messe im Stephansdom. Der Dom hat sich mit einem Jahresvorrat von insgesamt 400 Flaschen Sauvignon Blanc und gemischtem Satz eingedeckt.

Die Trauben dafür sind übrigens auf dem Bisamberg mit direktem Blick auf den Stephansdom gereift.
Ganz Österreich
Wien News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News