Wien ORF.at
MI | 11.04.2012
Silhouette von Wien in Türkis und Blau (Bild: Metro-Verlag)
wienfacetten
Stille Orte und Wiener Höhepunkte
"Wienfacetten" heißt eine neue Buchreihe des Metro-Verlags. "Das italienische Wien", "Orte der Stille" oder "Wiener Höhepunkte" heißen die literarischen Themenrundgänge durch die Stadt.
Wien in neuen Facetten kennen lernen
In der neuen Reihe sind im März die ersten sechs Titel erschienen. Die einzelnen Bände gliedern sich jeweils in rund 50 Kapitel, die zu einem speziellen Ort in Wien eine Geschichte erzählen.

Die kleine Essays finden meist auf zwei Seiten Platz, sie eignen sich auch für die schnelle Lektüre.
Von Pferden und kaiserlicher Macht
Im Band "Wien und die Pferde" führt die Autorin Martina Bartl klarerweise zu Lipizzanern und Fiakern, aber auch zum Pegasus auf der Staatsoper oder erzählt die Geschichte der Pferdetramway.

Von Wappen, Gräbern und Palais erzählt hingegen der Band "Kaiser, Macht & Kirche" von Andreas Korsitzky und Klaus Lorbeer.
Luftige Höhen und bodenständige Frauen
Im Buch der "Wiener Höhepunkte" führen Frederike Demattio und Valentin Demetz-Wille hoch hinaus in die Kuppel der Karlskirche, die Heurigenschenke "Zur Wildsau" beim Lainzer Tiergarten oder auch ins Krapfenwaldbad.

In dem Band "Frauenspaziergänge" spannt Petra Unger den Bogen von Hotelchefin Anna Sacher über die Trümmerfrauen bis hin zur Prostitution in Wien.
Stille Orte und Italianita
"Orte der Stille" hat Autorin Katja Sindemann am Josefsdorfer Waldfriedhof beim Heustadelwasser im Prater oder im Kreuzgang im Servitenkloster gefunden. 55 Ruheoasen in der Großstadt werden beschrieben.

Was es mit der Venediger Au auf sich hat ist in dem Band "Italienisches Wien" von Frederike Demattio nachzulesen. Auch wer in Wien die italienische Lebenart sucht, wird bedient. Es gibt Tipps wo man Spezialitäten verkosten und erstehen kann.
"Umwege erhöhen die Ortskenntnis"
Die Ziele der Buchreihe fasst der Verlag in dem Motto von Alfred Andersch zusammen: "Umwege erhöhen die Ortskenntnis". So folgen den jetzt vorgestellten Bänden im Juni die Titel "Wien und die Kinder" und "Wiener Hotels mit Charme".

Im Oktober sollen "Wiener Walzer, Tango, Cha-Cha-Cha" und das "Winterliche Wien" folgen. Insgesamt sind 20 weitere Titel der Edition geplant.
Ganz Österreich
Wien News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News