Wien ORF.at
MI | 11.04.2012
Plakat mit Thomas Schäfer-Elmayer. (Bild: APA)
Marketing-Gag
Elmayer-Werbung für Zeitung
Die Frage, ob Thomas Schäfer-Elmayer bei der Nationalratswahl kandidiert, muss verneint werden. Die Plakate mit seinem Konterfei sind Teil einer Werbekampagne für die "Kronen Zeitung".
"Für mehr Stil und Anstand"
Schäfer-Elmayer bestätigte gegenüber der APA, dass die Plakate mit dem Text "Für mehr Stil und Anstand" zu der bisherigen Kampagne "Glauben Sie es erst, wenn es in der Krone steht" gehört.
Im Stil von Wahlplakaten
Die Sujets ganz im Stile von Wahlplakaten hatten gerade im Vorfeld der Nationalratswahl für Verwunderung gesorgt.

Es gab Spekulationen über einen Quereinstieg des Tanzlehrers und Sittenhüters in die Politik.
Keine politischen Ambitionen
"Das ist nicht geplant", wies Schäfer-Elmayer sowohl politische Ambitionen als auch kolumnistische Tätigkeiten für die Zeitung zurück.
Dem Journalismus wolle er aber keine generelle Absage erteilen. "Wenn Medien an mich herantreten, arbeite ich immer gerne mit ihnen zusammen", sagte Schäfer-Elmayer.
Ganz Österreich
Wien News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News