Wien ORF.at
MI | 11.04.2012
Klavier (Bild: APA)
"Trio des Jahres"
Top-Handwerker kommt aus Wien
Die Wirtschaftskammer Österreich hat am Montag wieder die drei besten Unternehmer aus Gewerbe, Handwerk und Dienstleistung in Österreich gekürt. Bester "Handwerker" ist das Vienna Piano Team.
Die anderen Preise gingen nach Oberösterreich
Früher Mitarbeiter bei Bösendorf
Der Handwerksbetrieb des Jahres 2006, das Vienna Piano Team, entstand aus drei ehemaligen Bösendorfer-Mitarbeitern, die sich 1993 selbstständig machten. Der Großteil der Firmenaufträge sind Reparatur- und Wartungsarbeiten sowie Generalsanierungen an Flügeln. Der Umsatz soll 2006 mit sechs Mitarbeitern rund 570.000 Euro betragen.

Den ersten Platz beim diesjährigen "Trio des Jahres" in der Kategorie "Gewerbe" errang der Mühlviertler Traditionsbetrieb Baumann Glas GmbH. Das High-Tech-Unternehmen ekey aus Oberösterreich, das Biometrie-Lösungen anbietet, ist die Nummer eins im Bereich "Dienstleistung".
Das "Trio des Jahres" ist eine Initiative der Sektion Gewerbe-Handwerk-Dienstleistung der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), des Wirtschaftsmagazins "trend" und der Bank Austria Creditanstalt (BA-CA). Ausgezeichnet werden Spitzenleistungen von heimischen Klein- und Mittelbetrieben.
Alu-Glas und Fingerprints
Die Mühlviertler Firma Baumann Glas etablierte sich mit Alu-Glas-Symbiosen im Bereich Industriefassaden und Wintergärten. Im vergangenen Jahr betrug der Umsatz des Traditionsbetriebs 11,7 Millionen Euro. Für heuer werden - bedingt durch einen Großauftrag - plus 20 Prozent mehr erwartet. Der Betrieb beschäftigt 101 Mitarbeiter.

Der Sieger in der Sparte Dienstleistung, ekey in Linz, beschäftigt 48 Mitarbeiter und konzentriert sich auf Fingerprint-Lösungen, etwa, die eigenen Daumen als Türöffner zu benutzen. Das Unternehmen hat eine Exportquote von 87 Prozent, in Deutschland sowie Liechtenstein gibt es bereits Schwestergesellschaften.
Ganz Österreich
Wien News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News