Wien ORF.at
MI | 11.04.2012
Swarovski-Shop (Bild: ORF/Bernhard Lichtenberger)
Innenstadt
Swarovski-Imperium wieder gewachsen
Der Kristallkonzern Swarovski hat sein Imperium auf der Kärntner Straße verdoppelt. Mit der heutigen Eröffnung eines zweiten Geschäftes vis-a-vis vom bestehenden Shop funkelt es nun auf 600 Quadratmetern Verkaufsfläche.
Bild: Swarovski
Großzügige Verglasung für neuen Swarovski-Shop.
Schwerpunkt auf saisonalen Kollektionen
Hell, offen und viel Glas - passend zum funkelnden Swarovski-Angebot erstreckt sich der neue Shop über drei überaus repräsentative Etagen.

Wie auch an der genau gegenüber liegenden Nummer 9 bietet das Tiroler Traditionsunternehmen Schmuck, Accessoires und Home Decor-Produkte an, der neue Shop ist nur etwas mehr auf die saisonalen Kollektionen spezialisiert.
Bild: Swarovski
Starker Kundenandrang vor allem zu Weihnachten, Valentinstag und Muttertag.
In Spitzenzeiten bis zu 70 Mitarbeiter
"Das bestehende Geschäft in der Kärntner Straße Nummer 8 hat vor allem zu Zeiten mit hoher Kundenfrequenz, wie jetzt vor Weihnachten, vor dem Valentinstag oder dem Muttertag, den Ansturm nicht mehr bewältigen können", so Rudolf Wolf, Geschäftsführer bei Swarovski.

Den Verkauf des renommierten Schreibwarengeschäfts Theyer & Hardtmuth - ebenfalls ein Traditionsbetrieb, der seit 1733 auf der Kärntner Straße an der Ecke Weihburggasse etabliert gewesen war - ließ man sich bei Swarovski daher nicht entgehen.

Beide Standorte zusammen bieten 55 Mitarbeiter auf, in Spitzenzeiten sogar bis zu 70, hieß es von Swarovski.
Ganz Österreich
Wien News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News