Wien ORF.at
MI | 11.04.2012
DKT - Klassiker in neuem Gewand (Bild: Brevillier-Urban)
Neuauflage
Klassiker DKT in neuem Gewand
Ein klassisches Familienbrettspiel wird neu aufgelegt. Der Buntstifthersteller Jolly verpasst DKT ein neues Gesicht und bringt drei Brettspiel-Varianten und eine Online-Version auf den Markt.
Bis zu 30.000 Stück des Spiels werden jährlich allein in Österreich verkauft.
Weit verbreitetes Familienspiel
"Statistisch gesehen hat jeder österreichische Haushalt 1,5 DKT-Spiele im Haus", sagte Brevillier-Urban-Geschäftsführer Markus Weber. Jährlich werden bis zu 30.000 Spiele allein in Österreich verkauft.

Sein Unternehmen, unter anderem mit der Marke Jolly auf dem Markt, sicherte sich die Lizenzen für das traditionsreiche Spiel. Ab Herbst sollen drei neue DKT-Versionen in den Handel kommen.
Die Jolly-Edition (Bild: Brevillier-Urban)
Spielfiguren sind wieder aus Holz.
Drei Brettversionen
Neben einer Nostalgie-Version von DKT im Stil der 50er Jahre sollen noch eine Jolly-Edition für Kinder und eine City-Edition für Erwachsene produziert werden.

Neu ist unter anderem, dass die Figuren nicht aus Plastik, sondern wieder aus Holz sein werden. Kosten sollen die Spiele zwischen 25 und 30 Euro.
Eine Online-Version
Als besondere Variante wird DKT auch in einer Online-Version angeboten. "In unserer interaktiven DKT-Community kann man sein kaufmännisches Talent nun unter Beweis stellen und mit bis zu drei weiteren Spielern verhandeln, taktieren und kaufen. Zudem wird es eine Community geben, in der man all seine Erfahrungen austauschen kann", so Weber.
Jolly bringt noch weitere Spiele auf den Markt.
Zehn neue Spiele zusätzlich
Seit Oktober des Vorjahres hat sich die zur Linzer Kirchdorfer-Gruppe gehörende Schreibwarenfabrik auf dem Spielesektor engagiert.

Zwölf Spiele sind derzeit im Handel. Neben den DKT-Spielen sollen heuer noch zehn weitere Jolly-Spiele folgen.
Ganz Österreich
Wien News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News