Wien ORF.at
MI | 11.04.2012
Mariahilfer Platzl neu gestaltet (Bild: ORF)
chronik
Mariahilfer Platzl offiziell eröffnet
Vor 20 Jahren haben die Diskussionen um die Gestaltung des Eingangs zur Inneren Mariahilfer Straße beim Westbahnhof begonnen, nun wurde das Platzl für eine Million Euro umgebaut und offiziell eröffnet.
Gestaltung ist fast abgeschlossen.
Rote Masten ragen empor
Ursprünglich war unter anderem ein Turm geplant gewesen. Der wurde zwar nicht verwirklicht, dafür aber viele rote Masten, die aus Kästen in den Himmel ragen. Das Bild erinnert ein wenig an einen Hafen.

Nach einem Bürgerbeteiligungsverfahren und einem Architekturwettbewerb war Ende September mit der Neugestaltung des Mariahilfer Platzls begonnen worden.
Mariahilfer Platzl neu gestaltet (Bild: ORF)
Karussell und Schaukeln folgen
Spiel, Spaß und Entspannung soll das neu gestaltete Mariahilfer Platzl schräg gegenüber vom Kaufhaus "La Stafa" künftig bieten. Für Kinder gibt es ein Karussell und zwei Schaukeln, zudem wurden 35 moderne Bankskulpturen aus Beton aufgestellt.

Bäume, Kletterpflanzen und zwei Trinkbrunnen sollen den Platz weiters auflockern. Die 4.000 Quadratmeter große Fläche entlang der Mariahilfer Straße wird mit einer Hecke vom angrenzenden Gürtel und seinem Straßenlärm abgeschottet.
Ganz Österreich
Wien News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News