Wien ORF.at
MI | 11.04.2012
Objekt im Heeresgeschichtlichen Museum (Bild: APA)
kultur
Besucher fliegen auf Heeresgeschichte
Das Heeresgeschichtliche Museum hat 2007 Besucherplus von 35 Prozent verzeichnet. Es war das erste Jahr unter seinem neuen Leiter Mario Christian Ortner.
"Alle Vorstellungen übertroffen"
Rund 94.000 Besucher kamen im vergangenen Jahr ins Haus am Arsenal, hieß es am Dienstag in einer Aussendung. "Dieser gewaltige Sprung hat sogar unsere eigenen Zielvorstellungen deutlich übertroffen", so Ortner.

Heuer ist mitunter eine Sonderschau zur Eingliederung des Österreichischen Bundesheeres in die Deutsche Wehrmacht 1938 geplant.
Ganz Österreich
Wien News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News