Wien ORF.at
MI | 11.04.2012
Trachtenpärchenball (Bild: APA/HERBERT PFARRHOFER)
Gesellschaft
Trachtenpärchenball im Rathaus
Rund 3.000 junge Damen im Dirndl und Männer in Lederhosen haben sich am Freitag beim Trachtenpärchenball im Rathaus eingefunden. Neben Blasmusik, Schlagersongs und DJ Sounds gab es auch einen Live-Auftritt von Guido Horn.
Trachtenpärchenball (Bild: APA/HERBERT PFARRHOFER) Prominenz in Trachten
Kurze Dirndl, lange Dirndl, Lederhosen und Hüte mit Gamsbart dominierten das Rathaus. Eröffnet wurde der Ball von dem als grüne Kräuterwiese verkleideten Almdudler-Chef Thomas Klein und Harry Prünster mit den Worten - wie könnte es anders sein - "Alles Almdudler".

Wiens Prominenz hatte sich für dieses schrille Event auf jeden Fall ordentlich in die "Trachten"schale geworfen: Gesichtet wurden unter anderem ORF-Wetterexpertin Christa Kummer und Radiomoderator Peter L. Eppinger.
Wien-heute-Video

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Musik von den Zillertaler Haderlumpen.
Garantiertes Alm-Feeling
Für das richtige Alm-Feeling wurde beim Trachtenpärchenball auf alle Fälle gesorgt: In der Zillertaler Tenne musizierten die Zillertaler Haderlumpen, in der "Puntigamer Stadlwirtschaft" wurde ein Bierfass nach dem andern angezapft und wem der Magen knurrte, konnte sich im "Almdudler Heurigen" laben. Auch das originellste Pärchen des Abends wurde gekürt.

Star-Gast war Guido Horn & die orthopädischen Strümpfe, der kurz und bündig zusammenfasste, was ihm an der Tracht besonders gefällt: "Der Inhalt." Seine Liveshow brachte die Massen zum Beben, besonders als er Udo Jürgens "Siebzehn Jahr, blondes Haar" zum Besten gab.
Ganz Österreich
Wien News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News