Wien ORF.at
MI | 11.04.2012
Konzertbesucher am Donauinselfest
VERANSTALTUNG
Donauinselfest 2010 doch im Juni
Der Termin für das nächste Donauinselfest steht fest: Es wird von 25. bis 27. Juni stattfinden. Zuvor war überlegt worden, das Donauinselfest wie 2008 im September abzuhalten.
Es bleibt beim Juni-Termin für das Donauinselfest.
Besseres Wetter ausschlaggebend
Nach langen Diskussion machte doch der Juni-Termin das Rennen. Projektleiter Sascha Kostelecky dazu: "Dass das Donauinselfest am letzten Wochenende im Juni stattfindet, hat nun schon eine 25-jährige Tradition."

Außerdem zeigen die Wetterdaten, dass im Juni höhere Temperaturen herrschen. So liegt die durchschnittliche Tagestemperatur im Juni mit 19,1 Grad um fast 14 Prozent über dem Durchschnitt im September mit 16,8 Grad.
Während im Juni durchschnittlich 227 Stunden die Sonne scheint, sind es im September nur mehr 168 Stunden.

Auch für die Kooperationspartner und Sponsoren gestaltet sich laut SPÖ die Organisation des Festivals wesentlich einfacher, wenn es nicht direkt nach der Urlaubssaison stattfindet.
Ausnahme wegen Terminkollision mit Euro
Der September-Termin des 25. Donauinselfestes im Vorjahr gilt demnach als Ausnahme. Grund für die Verschiebung war damals die Terminkollision mit der Fußballeuropameisterschaft.
Ganz Österreich
Wien News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News