Wien ORF.at
MI | 11.04.2012
Pretre (Bild: ORF)
KULTUR
Programm für Neujahrskonzert fixiert
Mit der Ouvertüre zur "Fledermaus" beginnt das Neujahrskonzert 2010 der Wiener Philharmoniker. Danach folgen unter der Leitung von Georges Pretre unter anderem "Wiener Bonbons".
Pretre zum zweiten Mal Dirigent
Pretre steht nach 2008 zum zweiten Mal am Pult und führt durch das musikalische Programm. Laut Aussendung wird unter anderem das "Krapfenwaldl" (Johann Strauß op. 336), die "Champagner-Polka" (op. 211) und "Carneval in Paris" (Johann Strauß Vater) gespielt.

Auch Otto Nicolais Ouvertüre zu "Die lustigen Weiber von Windsor" und Jacques Offenbachs Ouvertüre zu "Die Rheinnixen" werden m Musikveren zu hören ein. Zum Abschluss des wie immer Strauß-geprägten Programmes erklingt Hans Christian Lumbyes "Champagner-Galopp".
Das Programm:
Johann Strauß: Ouvertüre zu "Die Fledermaus"
Josef Strauß: Frauenherz. Polka mazur, op. 166
Johann Strauß: Im Krapfenwaldl. Polka francaise, op. 336
Johann Strauß: Stürmisch in Lieb und Tanz. Polka schnell, op. 393
Johann Strauß: Wein, Weib und Gesang. Walzer, op. 333
Johann Strauß: Perpetuum mobile, op. 257

Pause

Otto Nicolai: Ouvertüre zu "Die lustigen Weiber von Windsor"
Johann Strauß: Wiener Bonbons. Walzer, op. 307
Johann Strauß: Champagner-Polka, op. 211
Johann Strauß: Ein Herz, ein Sinn. Polka mazur, op. 323
Johann Strauß Vater: Der Carneval in Paris
Jacques Offenbach: Ouvertüre zu "Die Rheinnixen"
Eduard Strauß: Quadrille Schöne Helena
Johann Strauß: Morgenblätter. Walzer, op. 279
Ganz Österreich
Wien News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News