Wien ORF.at
MI | 11.04.2012
Waltraut Haas bei Ehrung im Rathaus (Bild: APA/Herbert Neubauer)
EHRUNG
Goldenes Ehrenzeichen für Waltraut Haas
Mit dem Goldenen Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien ist Schauspielerin Waltraut Haas am Mittwoch geehrt worden. Haas zählt seit mehr als 60 Jahren zu Österreichs populärsten Schauspielerinnen.
Erster Auftritt am Burgtheater im Jahr 1948.
Durchbruch im Film als "Mariandl"
Die gebürtige Wienerin besuchte nach ihrem Abschluss an einer Modeschule das Wiener Konservatorium. Ihr Debüt hatte sie 1946 im Landestheater Linz.

Ihren Durchbruch feierte Waltraut Haas im Alter von 20 Jahren mit der Rolle des "Mariandl" im Film "Der Hofrat Geiger" an der Seite von Hans Moser und Paul Hörbiger. Nur ein Jahr später spielte sie erstmals im Burgtheater.

In zahlreichen Film- und Fernsehrollen sowie durch Theaterauftritte und Schallplatten wurde Waltraut Haas zu einer der populärsten Schauspielerinnen Österreichs. Neben der Rolle als "Mariandl" wurde vor allem ihre Darstellung der Wirtin im "Weissen Rössl" ein Markenzeichen.
Andreas Mailath-Pokorny und Waltraut Haas (Bild: APA/Herbert Neubauer) Rettung des Raimundtheaters durch Auftritte
Bei der Ehrung unterstrich auch Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny (SPÖ) die Verdienste von Waltraut Haas. Sie habe mit ihren zahlreichen, immer fröhlichen Auftritten in der Nachkriegszeit vielen Menschen wieder den Glauben an das Land zurückgegeben, so Mailath-Pokorny.

Der frühere ORF-Generalintendant Thaddäus Podgorski meinte in seiner Laudatio, dass Waltraut Haas als "Mariandl" oder "Rösslwirtin" ein "neues sympathisches Bild der jungen Österreicherin geprägt habe".

Podgorski erinnerte auch an die schauspielerische Rettung des Raimundtheaters. Hass hatte gemeinsam mit ihrem Gatten Erwin Strahl durch eine Produktion im Raimundtheater die Stadt Wien überzeugt, das vom Abriss bedrohte Haus zu sanieren.
Sommer-Auftritt bei Wachau-Festspielen
Waltraut Haas selbst nahm die Ehrung eher wortkarg entgegen, "weil ich so gerührt bin. Ich bin ja schon ein paar Monate in dem Geschäft, aber es ist schön, Dank dafür zu bekommen".

Im heurigen Sommer werden Waltraut Haas und Erwin Strahl bei den Wachau-Festspielen in Weissenkirchen auftreten. Das Ehepaar ist seit mehr als 40 Jahren verheiratet.
Erwin Strahl, Thaddäus Podgorski, Waltraut Haas, Andreas Mailath-Pokorny (Bild: APA/Herbert Neubauer)
Ganz Österreich
Wien News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News