Wien ORF.at
MI | 11.04.2012
Hochstrahlbrunnen
Feiern
Hochstrahlbrunnen in Rot-Weiß-Rot
In der Nacht erstrahlt der Hochstrahlbrunnen am Schwarzenbergplatz derzeit in Rot-Weiß-Rot. Der Grund sind die Jubiläumsfeierlichkeiten.
Nur wenige Nächte kann man dieses Farbenspiel bestaunen.
Zehn Scheinwerfer im Einsatz
Ein ungewohntes Bild, das die Wiener noch einige Nächte lang bestaunen können: Das Wasser des Hochstrahlbrunnens schießt in rot-weiß-roten Fontänen in die Höhe.

Zehn Schweinwerfer sorgen dafür, dass die 25 Meter hohe Wasserfontäne des Brunnens die österreichischen Nationalfarben wiederspiegelt.
Seit 1873
Der Hochstrahlbrunnen am Schwarzenbergplatz wurde 1873 aus Anlass der Fertigstellung der 120 Kilometer langen 1. Wiener Hochquellenleitung von Kaiser Franz Joseph I. eröffnet.
Brunnen werden winterfest
Das bunte Schauspiel ist nur wenige Tage zu sehen. Noch diese Woche beginnen die Wiener Wasserwerke damit, die Brunnen in der Stadt für den Winter vorzubereiten.
Ganz Österreich
Wien News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News