Wien ORF.at
MI | 11.04.2012
Karlheinz Böhm
Konflikt
Böhm: Holender "soll den Mund halten"
Staatsoperndirektor Ioan Holender "sollte lieber seinen Mund halten", meint Karlheinz Böhm zur Kritik Holenders an der Karriere seines Vaters Karl Böhm in und nach der NS-Zeit. Das berichtet das Nachrichtenmagazin "profil".
Karlheinz Böhm "reicht es".
Streitpunkt ist Festrede Holenders
"Holender kann seine Anschuldigungen weder historisch noch schriftlich noch sonst wie beweisen", sagte Böhm.

Holender hatte in seiner Rede beim Festkonzert zum 50-Jahr-Jubiläum der Wiedereröffnung der Staatsoper an den "gleitenden Übergang" erinnert, der auch dazu geführt habe, dass Karl Böhm als letzter von den Nationalsozialisten eingesetzter Direktor des Hauses auch der erste der wieder eröffneten Staatsoper war.

Karlheinz Böhm weist diese Kritik vehement zurück: "Das reicht jetzt."
Anschuldigungen zurückgewiesen
Sein Vater sei "ganz bestimmt kein Konjunkturritter" gewesen, denn sonst hätten seine Biografen nach 1945 dessen Leben anders dargestellt, so Böhm.

Böhm ist auch davon überzeugt, dass ein von seinem Vater aus dem Jahr 1938 überliefertes Zitat ("Wer dieser Tat unseres Führers nicht mit einem hundertprozentigen Ja zustimmt, verdient nicht, den Ehrennamen Deutscher zu tragen") "nur erfunden sein kann".
Karl Böhm wurde 1954 Direktor der Staatsoper.
Böhm: Vater kein Nazi gewesen
Aus Begegnungen mit seinem Vater als Jugendlicher - Böhm ging in ein Schweizer Internat - wisse er, für wie verwerflich sein Vater das Nazi-Regime gehalten habe.

Sein Vater habe nach dem Krieg vertriebene Künstler und Kollegen wie Erich Kleiber und Bruno Walter wieder getroffen: "Wäre das so gewesen, wenn mein Vater ein Nazi gewesen wäre?"

Niemand sei auf die Idee gekommen, auf die Holender 24 Jahre nach dem Tod seines Vaters kam, so Böhm. "Ich glaube nicht, dass Karl Böhm 1954 Direktor der Wiener Staatsoper geworden wäre, wenn er sich mit den Nationalsozialisten identifiziert hätte", sagte Karlheinz Böhm im "profil".
Ganz Österreich
Wien News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News