Wien ORF.at
MI | 11.04.2012
Favoriten
Schießerei zwischen Taxler und Austria-Fans
Ein Streit zwischen Fans der Austria und einem Taxilenker hat Samstagabend mit einer Schießerei geendet. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand.
Schuss durchdrang nur Jackenkragen.
Taxler mit Flasche attackiert
Die Austria-Fans wollten nach dem Spiel gegen Mattersburg in Wien-Favoriten in ein Taxi steigen. Als sie der Lenker aufforderte, die Flaschen und Trinkbecher mitzunehmen, attakierte einer der Fans den Taxifahrer mit einer zerbrochenen Flasche.

Der Taxler zog daraufhin seine Pistole und schoss auf den Angreifer. Dieser wurde zum Glück knapp verfehlt. Die Kugel durchdrang nur den Jackenkragen.
Ganz Österreich
Wien News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News