Wien ORF.at
MI | 11.04.2012
Harald Serafin (Bild: APA)
Dancing Stars
Harald Serafin statt Dagmar Koller als Juror
Dagmar Koller hat wegen Erkrankung ihres Mannes Helmut Zilk ihre Funktion als Jurorin bei "Dancing Stars" zurückgelegt. An ihrer Stelle tritt nun Harald Serafin als Juror auf.
Serafin vergibt statt Koller Punkte.
Serafin outet sich als "Dancing Star"-Fan
Ursprünglich hatte es geheißen, Kollers Stelle werde jede Woche ein anderer prominenter Juror einnehmen. Nun teilte der ORF mit, dass Harald Serafin die Funktion von Koller übernehmen wird. Er habe "jede Sendung der ersten Staffel mit größtem Interesse verfolgt", sagte Serafin.
Juroren vergeben bis zu zehn Punkte
Damit ist das Jurorenkleeblatt wieder komplett: Neben Serafin vergeben ab Freitag wie bei der ersten Staffel Nicole Burns-Hansen, Thomas Schäfer-Elmayer und Hannes Nedbal jeweils bis zu zehn Punkte für die Darbietungen der "Dancing Stars".
Kleider kommen von Chrisanne-Couture, einem Tanzkleiderausstatter in London.
88 Kleider werden vorbereitet
42 Kleider für die ersten drei Sendungen wurden bereits ausgewählt. Sie wurden von einem Turniertanzkleiderausstatter in London gefertigt. Nach der zweiten Sendung, werden die restlichen Kleider besorgt.

Insgesamt werden 88 vorbereitet, 70 davon getragen. Die eine oder andere Robe wird auch maßgefertigt. Änderungen werden laufend durchgeführt, da die Teilnehmer auf Grund des Trainings ständig abnehmen, sagte ORF-Kostümbildnerin Vera Billiani.
Ganz Österreich
Wien News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News